Einladung zum Blaulichtgottesdienst der Stadt...

Jedes Jahr feiern Vertreter der Polizei, der Feuerwehr, der Rettungsdienste, des Technischen Hilfswerk (THW), der Notfallseelsorger und Mitarbeiter des Kriseninterventionsteams einen sogenannten Blaulichtgottesdienst für und mit Bürgern der Stadt Dresden. Gastgeber ist die
Notfallseelsorge der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsen. Im Blaulichtgottesdienst wird den Frauen und Männern gedankt, deren Beruf oder Ehrenamt es ist,
anderen Menschen bei Tag und Nacht in Notlagen zu helfen und sich dabei auch selbst Gefahren für Leib und Seele aussetzen. Predigen wird der ehemalige Pfarrer und
Staatsminister a.D. Heinz Eggert, musikalisch begleitet vom Blasorchester der Feuerwehr Dresden BO 112. Er geht der Frage nach, welchen Autoritäten wir heute folgen.

Die Kollekte wird gesammelt für die Obdachlosenbetreuung und Nachtcafes in Dresden. Jeder ist herzlich eingeladen.

Der Gottesdienst findet am Mittwoch, 17.11.2017 18 Uhr in der Dreikönigskirche Dresden statt.

Spendenkonto

Krisenintervention und Notfallseelsorge Dresden e.V.

Kontonummer: 3120041059
IBAN: DE88 8505 0300 3120 0410 59
BLZ: 850 503 00
BIC: OSDDDE81 XXX
Bank: Ostsächsische Sparkasse

Suche