Herzlich Willkommen

... auf der Seite des Vereins für Krisenintervention und Notfallseelsorge Dresden e.V.

Hier erfahren Sie alle Neuigkeiten über unseren Verein, zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, sich über unsere Arbeit zu informieren. Außerdem finden Sie Informationen rund um das Thema psychosoziale Notfallversorgung.

Wenn Sie Interesse an unserer Arbeit haben oder uns unterstützen möchten, freuen wir uns sehr über Ihre Kontaktanfrage.

Neue Ausstattung für den Hintergrunddienst

Gestern war es endlich soweit und wir konnten neue Technik für unseren Hintergrunddienst in Betrieb nehmen. Bisher haben sich drei unserer Mitglieder in die Aufgaben und Dienstzeiten für den Hintergrunddienst reingeteilt. Durch Spendengelder war es nun möglich, fünf neue Smartphones und fünf Netbooks zu beschaffen, sodass die Arbeit des Hintergrunddienstes nun auf fünf Personen verteilt werden kann, welche zudem alle einheitlich ausgestattet sind!

So sind sie auch weiterhin rund um die Uhr zuverlässig für unsere Mitglieder sowie für Einsatzkräfte und die Integrierte Rettungsleitstelle Dresden erreichbar und können Einsätze, von jedem Ort aus, gut koordinieren.

Anmerkung: Die Finanzierung erfolgte allein über Spendengelder. Eine Kooperation oder Förderung durch die abgebildeten Gerätehersteller existiert nicht!

Erweitertes Angebot Social Media

Wir als Verein haben uns entschlossen, ab dem 01.01.2019 einen neuen Weg in der Kommunikation über die Sozialen Medien zu gehen.

Seit vielen Jahren betreiben wir neben unserer Homepage auch erfolgreich unseren Facebook Account. Die Bedürfnisse und das Verhalten der Menschen verändern sich und auch andere neue Medien gewinnen zunehmend an Relevanz.

Gerade in einem so sensiblen Bereich, wie dem, in dem wir tätig sind, ist es nicht leicht interessierte Menschen zu finden und über unsere Arbeit zu informieren. Kaum ein Mensch hat eine Vorstellung davon, was wir tatsächlich – und in welchem Umfang – leisten. Sei es im regulären Einsatzdienst oder Veranstaltungen, die wir besuchen, bis hin zur mittlerweile fast täglichen Vereinsarbeit.
Deshalb erweitern wir unser Angebot mit zwei neuen Plattformen: Ihr könnt uns ab sofort auch bei Instagram und Twitter folgen.

Wir wollen unser Angebot für alle Interessierten angepasst an die Interessen der Nutzer erweitern, werden somit unsere Beitragszahlen auch erhöhen und hoffen, euch damit einen noch größeren Einblick in unsere tägliche Arbeit geben zu können. Auch werden wir in Zukunft vermehrt Beiträge rund um das Thema PSNV an sich posten, um euch auch diesbezüglich auf dem Laufenden zu halten.

Nachfolgend findet ihr eine Übersicht, welches Soziale Medium wir für welche Dinge nutzen:

Facebook:
– Ausführliche Berichte über Vereinsthemen
– Verlinkungen zu Artikeln & Beiträgen zum Thema PSNV (Psychosoziale Notfallversorgung)
– Offizielle Pressemitteilungen des Vereins
– Monatliche Zusammenfassung der Einsätze als Statsitik
– (Teilweise Mitteilungen an die Bevölkerung im Falle einer Großschadenslage in Dresden)

Instagram:
– Ausführliche Berichte über Vereinsthemen
– Verlinkungen zu Artikeln & Beiträgen zum Thema PSNV (Psychosoziale Notfallversorgung)
– Offizielle Pressemitteilungen des Vereins
– Bilder von verschiedenen Veranstaltungen in Form von Storys
– Monatliche Zusammenfassung der Einsätze als Statsitik
– (Teilweise Mitteilungen an die Bevölkerung im Falle einer Großschadenslage in Dresden)

Twitter:
– Einsatzticker (Indikation, Alarmierungszeit, laufende Nummer, ggf. eingesetzte Kräfte)
– Verlinkungen zu Berichten über Vereinsthemen
– Verlinkungen zu Artikeln & Beiträgen zum Thema PSNV (Psychosoziale Notfallversorgung)
– Verlinkungen zu offiziellen Pressemitteilungen des Vereins
– Monatliche Zusammenfassung der Einsätze als Statistik
– Regelmäßige Mitteilungen an die Bevölkerung im Falle einer Großschadenslage in Dresden

Gerne könnt ihr uns bereits jetzt bei den verschiedenen Profilen folgen.

Hier die Links:

https://www.instagram.com/kit.nfs.dd/

https://twitter.com/kitnfsdd

DAS WEIHNACHTSALBUM – WIR BEKOMMEN SPENDEN

Wir freuen uns, dieses Jahr die Begünstigten der tollen Spendenaktion des „Weihnachtsalbum“-Projektes zu sein!

Was ist Das Weihnachtsalbum?
Unter der Leitung des Dresdner Produzenten Ludwig Schmutzler entstehen gemeinsam mit sächsischen Musikern neue, deutschsprachige Songs, die sich mit den Themen Winter, Weihnachten, Besinnlichkeit, Nächstenliebe und Familie befassen. Es wird dabei an klassische Elemente angeknüpft und geschickt ins Heute musiziert. Dieses Jahr sind 14 Titel von 11 unterschiedlichen Künstlern entstanden. Vertretene Genres: Pop, Folk, Jazz, Neo-Classical, Bossa-Nova.

Was hat das mit dem KIT & NFS Dresden e.V. zu tun?
Weihnachten heißt auch, an andere denken, daher ist das Weihnachtsalbum-Projekt jedes Jahr fest mit einer Spendenaktion verknüpft. 2 EUR pro verkaufte CD bzw. verkauften Download werden an unseren gemeinnützigen Verein gespendet!
Das Weihnachtsalbum ist also ein prima Weihnachtsgeschenk für Familie und Freunde oder Firmen mit dem Mehrwert der Spende. Es tut gut und tut Gutes.

Neugierig geworden?
Dann hört rein unter weihnachtsalbum.com und bestellt mit dem Kennwort „KIT Dresden“ bei kontakt@weihnachtsalbum.com oder als Download bei https://weihnachtsalbum.bandcamp.com

Hier geht es zum Interview: https://youtu.be/RxUo3tokOwc

Feierlichkeit anlässlich 15 Jahre KIT-NFS DD...

Dieses Jahr ist ein besonderes Jahr in unserer Vereinsgeschichte. Wir feiern 15 Jahre KIT & NFS Dresden e.V. Am 01.09.2018 fand dazu bereits unser Fachtag statt, an den wir uns gerne erinnern. Am vergangenem Samstag folgte nun die interne Jubiläumsfeier für unsere Vereinsmitglieder und deren Familien.

Nach einer spannenden Führung durch unseren Veranstaltungsort, die Kaffeerösterei Kaffanero, wurde vor allem den Familienangehörigen gedankt, die das Ehrenamt ihrer Liebsten mittragen und durch ihre Unterstützung ermöglichen.
Wie es sich für einen Geburtstag gehört, durften natürlich auch die Geschenke nicht fehlen. So dürfen sich unsere Mitglieder über ein Geschenkpaket, gepackt mit Utensilien im KIT-Design, freuen und zu jedem folgten noch zwei drei persönliche Sätze des Dankes. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt und so ließen wir den Abend in geselliger Runde und schöner Atmosphäre ausklingen.

Wir sagen noch einmal Danke an alle Vereinsmitglieder plus Familien sowie an das Team vom KAFFANERO GmbH.

Spendenkonto

Krisenintervention und Notfallseelsorge Dresden e.V.

Kontonummer: 3120041059
IBAN: DE88 8505 0300 3120 0410 59
BLZ: 850 503 00
BIC: OSDDDE81 XXX
Bank: Ostsächsische Sparkasse

Suche